Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Basket
1 2 3 4 5 ... 8
1 2 3 4 5 6 7 8

Jiu Jitsu (auch Ju Jutsu) - die sanfte Kunst der Selbstverteidigung. Schlag-, Wurf- und Hebeltechniken lassen einem fast jede Zweikampf Situation bewältigen

Jiu Jitsu stammt wie viele andere Kampfsportarten ursprünglich von den Samurai. Es ist eine waffenlose Selbstverteidigungsform, welche zusätzlich das Selbstbewusstsein und den Charakter stärken soll. Der Kampf erfolgt nicht Kraft gegen Kraft, sondern nach dem Prinzip "Siegen durch Nachgeben".

Höchste Qualität der Fighter`s World Produkte garantiert Aktion und Spaß im Training und Wettkampf.

Wählen Sie aus einer großen Auswahl an hochwertigen Anzügen, Gürteln, Ausrüstung, T-Shirts, etc.

Jiu Jitsu kann als Kampfsport, als Kampfkunst, oder auch in der Form der Selbstverteidigung trainiert werden Jiu / Ju - Jitsu / Jutsu, ist eine Kampfkunst, welche auf den alten Kriegskünsten der Samurai basiert. Wenn die Waffe eines Samurai im Kampf zerbrochen wurde, oder diese verloren ging, musste der Krieger in der Lage sein auch unbewaffnet weiterkämpfen und somit überleben zu können. Als Vorreiter vieler moderner Kampfkünste, bzw. Kampfsportarten wie beispielsweise Aikido, Judo und Brazilian Jiu Jitsu, verfügt Jiu Jitsu über ein sehr großes Repertoire an Methoden und Techniken um nahezu jede erdenkliche Angriffssituation bewältigen zu können. Übersetzt bedeutet Jiu Jitsu: "Die sanfte Kunst". Dies bedeutet, dass über das Prinzip "Nachgeben um zu Siegen", die Kraft des Angreifers gegen ihn selbst verwendet wird, um einen Angriff neutralisieren, bzw. beenden zu können. Über die Jahrhunderte entwickelten sich die unterschiedlichsten Schulen (Ryu) mit ihren jeweils speziellen Ausprägungen. Ganz allgemein umfasst Jiu Jitsu folgende Technikgebiete:
  • Schlag-, und Tritttechniken
  • Würgetechniken
  • Hebeltechniken
  • Transporttechniken
  • Festlegetechniken
  • Nervendrucktechniken
  • Wurftechniken
  • Waffentechniken
  • Ursprünglich eine Methode um auf dem Schlachtfeld überleben zu können, erfreut sich Jiu Jitsu heute als Kampfsport immer größerer Beliebtheit. Jiu Jitsu kann in 3 Formen trainiert werden:
    1. Kampfkunst a. Gesamtes Spektrum des Jiu Jitsu
    2. Kampfsport a. Wettkampforientiertes Training mit der Möglichkeit an Turnieren teilzunehmen b. Es gibt im Jiu Jitsu 3 Formen des Wettkampfes i. Fighting ii. Duo iii. Newaza
    3. Selbstverteidigung a. In dieser Form des Jiu Jitsu Trainings werden Techniken für Notsituationen unter Beachtung des Notwehrgesetzes erlernt und trainiert
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
X